detroit (1)

KRITIK: DETROIT

Autor: Tom Burgas Die unruhige Zeit um den Vietnamkrieg dürfte die amerikanische politische Phase sein, welche mich am meisten interessiert und beängstigt. Es ist ja nicht so, dass es nicht schon genug Filme über diese Zeitperiode gibt, aber dass die Unruhen in Detroit noch nicht in Filmform thematisiert wurden, ist schon erstaunlich, zählen diese doch […]

112 total views, 5 views today

© Concorde / BBC One

KRITIK – TABOO – STAFFEL 1

Autor: Khalil Boeller Tom Hardy – nicht erst seit seit Filmen wie „Bronson“, „Inception“, „Warrior“ und natürlich „Mad Max – Fury Road“ durften geneigte Filmfreunde feststellen, dass der britische Hüne ein echtes Ausnahmetalent ist, was seine schauspielerischen Qualitäten betrifft. Deswegen durfte man umso gespannter sein, was Hardy in Zusammenarbeit mit seinem Vater sowie mit dem […]

516 total views, 1 views today

©SquareOne Entertainment/Universum Film. Alle Rechte vorbehalten.

KRITIK – STOLZ UND VORURTEIL & ZOMBIES

Autor: Kevin Zindler Es ist seit geraumer Zeit in Mode gekommen, erfolgreiche Vorlagen – welche überwiegend im 18. und 19. Jahrhundert angesiedelt sind – auf zu tunen und sie mit Stilmitteln unserer Zeit zu mixen. So sind jetzt beispielsweise Hänsel und Gretel oder Abraham Lincoln Vampirjäger und Frankenstein sowie Kollege Van Helsing greifen mittlerweile zu […]

473 total views, 1 views today

© 2016 Twentieth Century Fox Home Entertainment

KRITIK – VICTOR FRANKENSTEIN

Autor: Kevin Zindler Zum Inhalt: Der radikale Wissenschaftler Victor Frankenstein (James McAvoy) und sein ebenso brillanter Schützling Igor Straussman (Daniel Radcliffe) teilen eine noble Vision: durch ihre bahnbrechenden Forschungen wollen sie der Menschheit zur Unsterblichkeit verhelfen. Aber Victors Experiment geht zu weit und seine Obsession hat grauenvolle Konsequenzen. Nur Igor kann seinen Freund am Rande […]

524 total views, 1 views today

© 2015 Twentieth Century Fox

KRITIK – BRIDGE OF SPIES – DER UNTERHÄNDLER

Autor: Florian Wurfbaum Die Zusammenarbeit zwischen Steven Spielberg und Tom Hanks war bislang äußerst fruchtbar und so haben die beiden mit „Der Soldat James Ryan“ (1998), „Catch you If You Can“ (2002) und „Terminal“ (2004) große Erfolge mit ihren gemeinsamen Filmprojekten feiern können. Umso verwunderlicher war es, dass Hollywoods einstiges Dream-Team seit einiger Zeit nur […]

567 total views, no views today