© Warner Bros. Pictures Germany

KRITIK: CREED II

Autor: Kevin Zindler Filmikone Sylvester Stallone konnte mit ROCKY BALBOA (2006) seiner so geliebten Figur einen mehr als würdigen Abschluss bescheren. Als Jahre später das Spin-Off CREED (2015) angekündigt wurde, löste dies bei vielen Fans nachdenkliches Stirnrunzeln aus. Die Angst, dass dieses Denkmal (unter einem anderen Titel) nur noch einmal ausgeschlachtet werde um Kasse zu […]

281 total views, 2 views today

Glass - Bild 1

KRITIK: GLASS

Autor: Michael Scharsig Ersparen wir uns allen einfach mal den typischen Einstieg, der uns an die Auf- und Untergänge von M. Night Shyamalan erinnert und fangen mit folgendem Statement an: Dass der Anti-Blockbuster „Unbreakable“, McAvoys Sternstunde „Split“ und „Glass“ schon immer als Trilogie geplant waren –  kaufe ich niemandem ab. Ich weiß, dass die Figur […]

263 total views, 4 views today

© Netflix

KRITIK: BIRD BOX – SCHLIESSE DEINE AUGEN

Autor: Tobias Spyrou Wie in letzter Zeit ja schon mehr als einmal erlebt, zwitschert gefühlt das gesamte Internet momentan mal wieder über die neueste Netflix-Produktion BIRD BOX. In der ersten Woche wurde der Film angeblich schon von über 45 Mio. Netflix-Usern angesehen, was somit nicht nur die beste Startwoche aller Zeiten einer Netflix-Produktion darstellt, sondern auch […]

577 total views, 2 views today

© Capelight Pictures

KRITIK: SCHNEEFLÖCKCHEN

Autor: Michael Scharsig Deutschland kann kein Genre? Meiner Meinung nach ist „Genre“ so ziemlich der einzige Begriff, der positiv in einem Atemzug mit deutscher Filmlandschaft genannt wird. Action? Können wir nicht so recht. Drama? Meistens Krieg. Komödien? Immer nur Schweiger. Dann kommen Filme wie „Stereo“, „Der Bunker“ oder „Die dunkle Seite des Mondes“ und verpassen […]

409 total views, no views today

Unbenannt6

KRITIK: JEAN CLAUDE VAN DAMME SPECIAL #9: GEBALLTE LADUNG – DOUBLE IMPACT

Autor: Tom Burgas Wir haben es 1991 und unser kickender Belgier befindet sich weiterhin auf dem aufsteigenden Ast. Mit verschiedenen Produktionshäusern hatte er einen Erfolg nach dem anderen zu verbuchen. Selbst DEATH WARRANT – MIT STÄHLENDER FAUST war trotz schwieriger Umstände, durch schließende Studios, ein Erfolg. Auch schauspielerisch konnte er sich, besonders in LIONHEART beweisen, […]

339 total views, 5 views today

© Constantin Film

KRITIK: THE BOUNCER

Autor: Kevin Zindler Zum Inhalt: Um seine 8-jährige Tochter versorgen zu können, schlägt sich Ex-Bodyguard Lukas (Jean-Claude Van Damme) als Türsteher eines Nachtclubs durch. An einem belebten Freitagabend macht dort ein pöbelnder Gast Probleme. Lukas versucht die Situation zu entschärfen, doch der betrunkene Gast verliert die Kontrolle. In der Auseinandersetzung mit dem kampferprobten Türsteher erleidet […]

927 total views, 2 views today

Unbenannt

KRITIK: JEAN CLAUDE VAN DAMME SPECIAL #8: MIT STÄHLERNER FAUST

Autor: Tom Burgas Lang hat es gedauert bis ich mich endlich an den nächsten van Damme wagte, was den ganz einfachen Grund hat, dass ich DEATH WARRANT als Kind nie leiden konnte. Zudem gab es lange nur das überteuerte Mediabook. Das hat sich jetzt geändert und es gibt ihn jetzt auch als normale Amaray, also […]

762 total views, 1 views today

© KSM GmbH

KRITIK: ESCAPE PLAN 2: HADES

Autor: Kevin Zindler Zum Inhalt: Der knallharte Sicherheitsexperte Ray Breslin (Sylvester Stallone) steht nach seinem berüchtigten Ausbruch aus La Tomb vor einer neuen, höchst riskanten Herausforderung: Aus seinem Team, das Hochsicherheitsgefängnisse weltweit testet, wird ein Mann vermisst. Shu Ren (Xiaoming Huang), einer von Breslins besten Männern, scheint gekidnappt worden zu sein und sich im H.A.D.E.S. […]

523 total views, no views today

© Universal Pictures International Germany GmbH

KRITIK: AUFBRUCH ZUM MOND

Autor: Michael Scharsig Damien Chazelle – der junge Regisseur, dessen Name so klingt wie ein Billig-Parfum, darf mit Recht als einer der Visionäre seiner Zeit bezeichnet werden. Er machte Jazz salonfähig für die große Leinwand und zwar sowohl als Psychodrama als auch in knallbuntem Musicalcharakter. Die ersten Kritiken zu seinem neuesten Film „Aufbruch zum Mond“ […]

414 total views, no views today

© Capelight Pictures

KRITIK: SUSPIRIA (2018)

Autor: Khalil Boeller Wenn Arthouse den Horror küsst! Unter nicht wenigen Filmfreunden sind Remakes eine der Unsitten der derzeitigen Filmlandschaft – oftmals werden sie der Vorlage nicht gerecht, selbst wenn sie dieser inhaltlich sklavisch folgen. Deshalb gab es nicht wenig Stirnrunzeln als bekannt wurde, dass der Independent und Arthouse Regisseur Luca Guadagnino sich an einer […]

641 total views, 2 views today