WUZI BOOKS

© WUZI / Florian und Kevin bei ihrem ersten Live-Treffen
© WUZI / Florian und Kevin bei ihrem ersten Live-Treffen

WUZI Das sind: Florian Wurfbaum & Kevin Zindler. Gemeinsam schreiben die beiden Autoren-Freunde unter dem Label WUZI Sachbücher zum Thema Film. Egal ob Filmreihen, Genres oder Filmemacher, nichts ist vor der Schreibwut der beiden Videotheken-Kinder sicher.

 

Ihr könnt uns gerne auch auf Facebook folgen:

Link zur WUZI-Facebookseite (Click)

 


 

© WUZI / Matthias Bogner
© WUZI / Matthias Bogner

Kevin Zindler hat in völliger Abgeschiedenheit ein Buch über seine ersten Horrorfilm-Erlebnisse geschrieben: MEINE 1980ER JAHRE – HORRORFILME, DIE MICH PRÄGTEN. Hier stellt unser Podcaster über 40 ausgewählte Horrorfilme in Kurzform vor, die seine Jugend geprägt haben.

Klassiker wie THE LOST BOYS und GHOSTBUSTERS werden ebenso besprochen wie die Stephen King-Verfilmungen KATZENAUGE und DER WERWOLF VON TARKER MILLS. Tauchen Sie ein in die Horrorfilme der 1980er Jahre und wecken Sie eigene Jugenderinnerungen, die vor dem Fernseher oder der Kinoleinwand ihren Ursprung fanden.

Amazon Link zum Filmbuch (Click)
 

 


 

© WUZI / Ezra Tsegaye
© WUZI / Ezra Tsegaye

Der aktuelle deutsche Genrefilm hat es nicht leicht. Dabei gibt es in Deutschland einen Pool talentierter und erfolgreicher Filmemacher, die dem viel gescholtenen Genrefilm immer wieder neues Leben einhauchen.

Die Autoren Kevin Zindler, Florian Wurfbaum, Dominik StarckMichael Cholewa und Peter Osteried haben mit Top-Regisseuren wie Christian AlvartSebastian NiemannDennis GanselUwe BollStephan RickOliver KienleAndreas Marschall und vielen mehr Gespräche geführt, in denen es unter anderem um aktuelle Produktionen, den deutschen Genrefilm, die Liebe zum Medium Film, den eigenen Werdegang und persönliche Anekdoten geht. 

Amazon Link zum Filmbuch (Click)

 

 


 

© WUZI / Ezra Tsegaye
© WUZI / Ezra Tsegaye

Dominik StarckFlorian Wurfbaum und Kevin Zindler haben gemeinsam mit weiteren Autoren ein neues Buch geschrieben. DEATH WISH – EIN FILMBUCH SIEHT ROT  widmet sich Charles Bronson, der DEATH WISH – Reihe und soll als eine Art Querschnitt durch das Selbstjustiz-Genre der letzten Jahrzehnte verstanden werden.

Also, nehmt eure Rechte als Leser in die eigene Hand und taucht ab in die gnadenlose Welt der Selbstjustiz, denn das Buch DEATH WISH – EIN FILMBUCH SIEHT ROT ist ab sofort bei Amazon erhältlich.

Amazon Link zum Filmbuch (Click)