© Columbia Tri-Star Filmgesellschaft GmbH

KRITIK: JEAN-CLAUDE VAN DAMME SPECIAL #16: MAXIMUM RISK

Autor: Tom Burgas Der erste Film Van Dammes, nach seinem 5 Filme-Deal mit Universal. Das DIE HARD-Rip-Off sollte nicht so richtig klappen und die „große“ erste Regiearbeit Van Dammes war auch eher eine kleine finanzielle Enttäuschung. Diesmal kam Sony für Amerika ins Boot, wobei weltweit Columbia unter die Arme griff. Beim Budget zog man gleich 5 […]

Timecop

KRITIK: JEAN-CLAUDE VAN DAMME SPECIAL #12: TIMECOP

Autor: Tom Burgas Wir erreichen hier die erfolgreichste Phase von van Damme und damit ein weiteren Plotpoint in seiner Karriere. Nachdem er mit HARD TARGET, dank John Woo, abgeliefert hat, sollte es nun der noch größere Wurf werden. Weg von den in Fankreisen geliebten Klopper-Filmen, hin zum wirklichen Blockbuster, der die Massen in die Kinos […]

neu2

KRITIK: FAST & FURIOUS: HOBBS & SHAW

Autor: Tom Burgas HOBBS & SHAW, zwei Seiten einer Medaille oder einer dieser Kritiken, die ich öfter anfange zu schreiben und immer wieder ein anderer Ton einsetzt. Somit folgender Kompromiss, ich hau einfach 2 Meinungen raus, wenn ich schon schizoide Töne verspüre. Außerdem kann ich hier eh machen was ich will, ist schließlich MEINE Kritik. Somit kommt zuerst […]

Shaft - Banner

PODCAST: SHAFT-FRANCHISE (RICHARD ROUNDTREE, SAMUEL L. JACKSON, BLAXPLOITATION)

„Who’s a sex-machine to all the chicks?“ Der CINE ENTERTAINMENT TALK! Den dieses Mal geht es um den bekanntesten „Black Private Dick“: SHAFT! Passend zur Veröffentlichung des neuen Films auf Netflix haben Florian und Christoph sich die Lederjacken angezogenen, um das gesamte Franchise zu besprechen! Von der Blaxploitation-Ära der 70er, über die Hood-Movie inspirierte Neuauflage […]

gtji

KRITIK: MASTER Z: THE IP MAN LEGACY

Autor: Tom Burgas Wir Eastern-Fans können seit geraumer Zeit eigentlich nicht meckern. Spätestens vor 20 Jahren kam der erste merkbare Ruck in unsere Gefilde, als uns mit TIGER AND DRAGON das Wuxia-Genre nähergebracht wurde. Dieses ist mittlerweile abgeflaut, bietet aber durch Heimkinoerscheinungen immer noch genug Futter für uns auf dem Markt. Im großen Maßstab abgelöst […]

Unbenannt6

KRITIK: JEAN CLAUDE VAN DAMME SPECIAL #9: GEBALLTE LADUNG – DOUBLE IMPACT

Autor: Tom Burgas Wir haben es 1991 und unser kickender Belgier befindet sich weiterhin auf dem aufsteigenden Ast. Mit verschiedenen Produktionshäusern hatte er einen Erfolg nach dem anderen zu verbuchen. Selbst DEATH WARRANT – MIT STÄHLENDER FAUST war trotz schwieriger Umstände, durch schließende Studios, ein Erfolg. Auch schauspielerisch konnte er sich, besonders in LIONHEART beweisen, […]

Heimkinojahr 2018 - Banner

PODCAST: FILMJAHR 2018: HEIMKINO (BLU-RAY, DVD, NETFLIX, AMAZON PRIME)

Ein spannendes Filmjahr 2018 liegt hinter uns. Durch die steigende Bedeutung von Streaming-Diensten feiern immer mehr neue Filme auch in diesen Medien ihre Premiere. Für unseren alljährlichen Rückblick haben wir für 2018 diesmal gleich zwei Podcasts aufgenommen, die sich jeweils getrennt mit Heimkino (inkl. Blu-ray/DVD-Premieren) und Kino-Kino beschäftigen. Florian, „die Mutter aller Pod-Hosts“, „Action-Onkel“ Kevin und […]

© Capelight Pictures

KRITIK: SCHNEEFLÖCKCHEN

Autor: Michael Scharsig Deutschland kann kein Genre? Meiner Meinung nach ist „Genre“ so ziemlich der einzige Begriff, der positiv in einem Atemzug mit deutscher Filmlandschaft genannt wird. Action? Können wir nicht so recht. Drama? Meistens Krieg. Komödien? Immer nur Schweiger. Dann kommen Filme wie „Stereo“, „Der Bunker“ oder „Die dunkle Seite des Mondes“ und verpassen […]

© Entertainment Blog

PODCAST: ROUND UP PART 10 MIT VENOM, SUMMER OF 84, MILE 22, DER HAUPTMANN, THE NUN

Nach längerer ROUND-UP Abstinenz ist der CET wieder zurück und plaudert über aktuelles Filmfutter, welches sowohl vor den Kinoleinwänden als auch vor dem heimischen Fernseher mit Opadecke und Schaukelstuhl verköstigt wurde. Tom, Florian und Kevin haben sich verhältnismäßig viele Filme vorgenommen, schließlich war die Pause auch recht lang. Trotz viereckiger Augen sprechen die drei Filmjunkies […]

breaking-in-mit-billy-burke-und-gabrielle-union

KRITIK: BREAKING IN

Autor: Tom Burgas Also wenn ich schon in meinem Notizbuch direkt nach dem Kinobesuch mitten im Satz aufhöre zu schreiben ist das wohl kein gutes Zeichen. Wobei es BREAKING IN auch schwer hat. Da haben wir Sommerblockbuster ohne Ende und das kostengünstige Horror/Thriller-Segment hat Blumhouse in eiserner Gewalt. Da muss schon eine überzeugende Prämisse her […]