maximum-risk-4

JEAN-CLAUDE VAN DAMME SPECIAL #16: MAXIMUM RISK

Autor: Tom Burgas   Der erste Film van Dammes, nach seinem 5 Filme-Deal mit Universal. Das Die Hard-Rip-Off sollte nicht so richtig klappen und die ,,große,, erste Regiearbeit van Dammes war auch eher eine kleine finanzielle Enttäuschung. Diesmal kam Sony für Amerika ins Boot, wobei weltweit Columbia unter die Arme griff. Beim Budget zog man […]

© LEONINE

KRITIK: KNIVES OUT – MORD IST FAMILIENSACHE

Autor: Kevin Zindler Zum Inhalt: Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch natürlich wollen weder die versammelte exzentrische Verwandtschaft noch das treu ergebene Hauspersonal etwas gesehen haben. Ein Fall für Benoit Blanc (Daniel Craig)! Der lässig-elegante […]

© Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

KRITIK: DIE GNADENLOSE CLIQUE

Autor: Florian Wurfbaum Der Action-Thriller DIE GNADENLOSE CLIQUE ist einer dieser Genre-Filme aus den 80er Jahren die völlig zu unrecht in Vergessenheit geraten sind. Und dass obwohl BAND OF THE HAND, wie der Originaltitel lautet, sowohl vor der Kamera als auch dahinter einige Genre-Größen zu bieten hat. So fungiert hier zum einen der heutige Star-Regisseur […]

© Constantin Film

KRITIK: GESETZ DER RACHE – DIRECTORS CUT (STEELBOOK)

Autor: Kevin Zindler Zum Inhalt: Clyde Shelton (Gerald Butler) ist ein guter Familienmensch, dessen Leben schlagartig aus den Fugen gerät, als seine Frau und seine Tochter bei einem Einbruch brutal ermordet werden und er selbst nur um ein Haar überlebt. Als die Mörder gefasst werden, übernimmt der ehrgeizige Staatsanwalt Nick Rice (Jamie Foxx) aus Philadelphia […]

© Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

KRITIK: BAD BOYS FOR LIFE

Autoren: Kevin Zindler und Florian Wurfbaum Zum Inhalt: Draufgänger Mike Lowrey (Will Smith) und sein Partner Marcus Burnett (Martin Lawrence) stehen immer noch im Dienst der Polizei und treiben Captain Howard (Joe Pantoliano) nach wie vor mit Missionen zur Weißglut, die in Destruktionsorgien enden. Während Einzelgänger Mike immer noch mit seinem Job (und seinem flotten Schlitten) […]

Timecop

KRITIK: JEAN-CLAUDE VAN DAMME SPECIAL #12: TIMECOP

Autor: Tom Burgas Wir erreichen hier die erfolgreichste Phase von van Damme und damit ein weiteren Plotpoint in seiner Karriere. Nachdem er mit HARD TARGET, dank John Woo, abgeliefert hat, sollte es nun der noch größere Wurf werden. Weg von den in Fankreisen geliebten Klopper-Filmen, hin zum wirklichen Blockbuster, der die Massen in die Kinos […]

© Ben Rothstein / Netflix

KRITIK: EL CAMINO: EIN „BREAKING BAD“-FILM

Autor: Michael Scharsig Erinnert ihr euch an diese Szene in „Titanic“, wo der Zuschauer noch einmal Abschied von allen Figuren nimmt? Wo alles scheint, als sei nie etwas passiert? „El Camino“ ist so ein gegenseitiges Abklatschen und Schulterklopfen zwischen Zuschauern und Darstellern. Nur eben für Fans von „Breaking Bad“. Und in Spielfilmlänge. Aaron Paul aka […]

© Warner Bros. Entertainment

KRITIK: JOKER

Autor: Michael Scharsig Wir schreiben das Jahr 2019. Donald Trump erhält den Friedensnobelpreis. Hertha BSC spielt mit frischem Offensivfußball um die Meisterschaft. DC veröffentlicht einen Oscar-Anwärter, der mir persönlich auch noch extrem gut gefällt. Zugegeben: Nur der letzte Punkt entspricht der Wahrheit. Das bedeutet aber nicht, dass ich das jemals für möglich gehalten hätte. Zum […]

Shaft - Banner

PODCAST: SHAFT-FRANCHISE (RICHARD ROUNDTREE, SAMUEL L. JACKSON, BLAXPLOITATION)

„Who’s a sex-machine to all the chicks?“ Der CINE ENTERTAINMENT TALK! Den dieses Mal geht es um den bekanntesten „Black Private Dick“: SHAFT! Passend zur Veröffentlichung des neuen Films auf Netflix haben Florian und Christoph sich die Lederjacken angezogenen, um das gesamte Franchise zu besprechen! Von der Blaxploitation-Ära der 70er, über die Hood-Movie inspirierte Neuauflage […]

gtji

KRITIK: MASTER Z: THE IP MAN LEGACY

Autor: Tom Burgas Wir Eastern-Fans können seit geraumer Zeit eigentlich nicht meckern. Spätestens vor 20 Jahren kam der erste merkbare Ruck in unsere Gefilde, als uns mit TIGER AND DRAGON das Wuxia-Genre nähergebracht wurde. Dieses ist mittlerweile abgeflaut, bietet aber durch Heimkinoerscheinungen immer noch genug Futter für uns auf dem Markt. Im großen Maßstab abgelöst […]