criminal-squad-mit-gerard-butler

KRITIK: CRIMINAL SQUAD

Autor: Tom Burgas Sind wir doch mal ehrlich, nach Sichtung des Trailers muss man unweigerlich an HEAT denken, da die Ähnlichkeiten einfach zu zahlreich sind, so dass einem der Vergleich regelrecht ins Gehirn geblasen wird. Kaum zu glauben, dass das Projekt ganze 14 Jahre in der Entwicklungshölle war. Bei dieser langen Zeit hätte man doch […]

2,051 total views, no views today

manhunt (3)

KRITIK: JOHN WOO’S NOTWEHR (AKA MANHUNT)

Autor: Tom Burgas Ich bin ehrlich, John Woo MUSS man kennen, wenn man sich auch nur im Ansatz für Action interessiert. Ich bin aber nicht mit seinen Klassikern groß geworden, wie BULLET IN THE HEAD oder HARD BOILED, ganz zu schweigen von THE KILLER.  Ich lernte ihn kennen mit dem mittlerweile peinlichen MISSION: IMPISSIBLE 2, […]

2,471 total views, 9 views today

the-outsider-mit-jared-leto (1)

KRITIK: THE OUTSIDER

Autor: Tom Burgas Hach Netflix, was bist du ein hin und her der Gefühle. Einerseits lieben wir dich natürlich für die Zeit die du uns klaust, andererseits bist du nicht gerade vom Glück geküsst, wenn es um eigene Filmproduktionen geht. Auch die Strategie mittelgroße Filme aufzukaufen, für eine weltweite Veröffentlichung bei euch, läuft irgendwie noch […]

1,891 total views, no views today

three-billboards-outside-ebbing-missouri-mit-frances-mcdormand

KRITIK: THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI

Autor: Tom Burgas Sacht mal wo kam eigentlich dieser Martin McDonagh her? Vor 10 Jahren kam auf einmal BRÜGGE SEHEN UND STERBEN raus, bekommt eine Oscarnominierung und jeder redet davon….mit Recht! 7 PSYCHOS war dann 4 Jahre später nicht ganz so geil, aber immer noch ein wunderbares Kleinod an Film. Als wäre McDonagh selber nicht […]

1,100 total views, 2 views today

bright-mit-will-smith-und-joel-edgerton

KRITIK: BRIGHT (ODER HERR DER RINGE IN DER GROSSSTADT)

 Autor: Tom Burgas Was haben sich die Zeiten geändert. Ich kenn es noch, dass man nur 1-2 Bilder als Vorschau sah oder nur mit Glück den Trailer im Fernsehen erhaschen konnte und man dann vielleicht ein Jahr warten musste bis der Film aus dem Kino auf VHS raus kam. Natürlich zu Mammutpreisen jenseits 50DM oder […]

1,975 total views, no views today

Unbenannt5

KRITIK: COLORS – FARBEN DER GEWALT

Autor: Tom Burgas Manche Filme gehen einfach an einem vorbei und man bekommt ihre Wichtigkeit und ihren Einfluss erst Jahre später mit. Um gleich eines vorweg zu nehmen, „Colors – Farben der Gewalt“ ist solch ein Film. Hier hilft es immens etwas über die Entstehungsgeschichte zu wissen und in welchem Kontext er generell entstand. Wenn […]

944 total views, 1 views today

© Koch Media GmbH

KRITIK: THE GOOD NEIGHBOR (BLU-RAY)

Autor: Dominik Starck Wenn der künstlerische Leiter von THOR und STAR TREK: INTO DARKNESS sein Indiefilm-Regie-Debüt nach dem Drehbuch zweier unbekannter Autoren gibt und sich dieses um eine Art Found Footage rankt, dann darf man zu recht die Stirn runzeln. Liest man dann, dass Altstar James Caan die Hauptrolle haben soll, ist die Verwirrung perfekt. […]

729 total views, no views today

detroit (1)

KRITIK: DETROIT

Autor: Tom Burgas Die unruhige Zeit um den Vietnamkrieg dürfte die amerikanische politische Phase sein, welche mich am meisten interessiert und beängstigt. Es ist ja nicht so, dass es nicht schon genug Filme über diese Zeitperiode gibt, aber dass die Unruhen in Detroit noch nicht in Filmform thematisiert wurden, ist schon erstaunlich, zählen diese doch […]

768 total views, 2 views today

Jackie_Chan_The_Prisoner_(4)

KRITIK: THE PRISONER: ISLAND OF FIRE

Autor: Tom Burgas Es ist eine Schande dass erst heutzutage asiatisches Kino so langsam aber sicher auch zu uns immer mehr rüberschwappt. Natürlich immernoch nur ein Bruchteil, aber wenn man sich zurück in die 90er versetzt und schaut was DA los war meckert man nicht mehr. Man musste schon gute Kontakte haben und ein Filmfreak […]

853 total views, 1 views today

© Universal Pictures

KRITIK: BARRY SEAL – ONLY IN AMERICA

Autor: Tobias Spyrou Regisseur Doug Liman kann (unter anderem mit dem ersten Film der „Bourne“-Trilogie, „Mr. & Mrs. Smith“ oder „Edge of Tomorrow“) in seiner Historie schon einiges an brauchbaren Filmen vorweisen, gerade im Hinblick auf gut funktionierende Actionfilme mit einem angenehmen Pacing. Und auch „Barry Seal – Only in America“ reiht sich ohne große […]

738 total views, no views today