PODCAST – INTERVIEW MIT SEBASTIAN NIEMANN (DAS JESUS VIDEO, 7 DAYS TO LIVE, HUI BUH, MORD IST MEIN GESCHÄFT, LIEBLING)

Cine Entertainment Talk - Banner

In der mittlerweile 55. Ausgabe des CINE-ENTERTAINMENT-TALK hatten die ENTERTAINMENT-BLOG Redakteure Florian Wurfbaum und Kevin Zindler das ganz besondere Vergnügen, sich mit dem überaus sympathischen und erfolgreichen Filmemacher Sebastian Niemann zu unterhalten. Der wandlungsfähige Regisseur,  der sich für Filme wie HUI BUH, DAS JESUS VIDEO, 7 DAYS TO LIVE und MORD IST MEIN GESCHÄFT, LIEBLING – in dem Bud Spencer seinen letzten Kino-Auftritt absolvierte –  verantwortlich zeichnete, war zuletzt Regisseur der aufwendigen SAT.1 Event-TV-Verfilmung JACK THE RIPPER.

 

Sebastian Niemann - Bild

In unserem exklusiven, persönlichen und interessanten Gespräch dreht sich natürlich alles um Filme – insbesondere um die Zukunft des deutschen Genre-Films – und um die filmische Vita des Top Filmemachers. Darüber hinaus plaudern die Drei über ihre Sammelleidenschaft und „geheimen“ Lieblingsfilme. Zudem philosophiert Sebastian darüber, wie denn zukünftige Produktionen aussehen könnten. Werden Drehbücher bald von Programmen geschrieben und  verstorbene Darsteller standardmäßig per Computer wiederbelebt, wie es ja zuletzt  bei STAR WARS – ROGUE ONE der Fall war? Das und vieles mehr erfahrt ihr nur hier.

 


 

PODCAST – INTERVIEW MIT SEBASTIAN NIEMANN (DAS JESUS VIDEO, 7 DAYS TO LIVE, HUI BUH, MORD IST MEIN GESCHÄFT, LIEBLING)

 

 

 

ITUNES LINK ZUM PODCAST

HIER FINDET IHR UNS AUCH AUF PODCAST.DE

Laufzeit: 100 Minuten

 

Wir wünschen Euch liebe Hörer viel Vergnügen und freuen uns über wohlwollende Bewertungen bei iTunes und Soundcloud oder natürlich Feedback in den Kommentaren der „Entertainment Blog“-Facebook-Seite und via Twitter unter @CET_Podcast. Liebe Grüße, Euer Entertainment Blog Team

 

Podcast & Text © und Eigentum vom Entertainment Blog.

 

407 total views, 1 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.