BLU-RAY/DVD-TIPP – PLÖTZLICH WIEDER JUNG – ZURÜCK IN DIE 80ER

© Ascot Elite Home Entertainment
© Ascot Elite Home Entertainment

Mit: Kad Merad („Willkommen bei den Sch’tis“), Franck Dubosc („Die Vollpfosten“), Alexandra Lamy („Lucky Luke“) u.m.

Regie: Dominique Farrugia

 

Mit viel Herz und Witz begibt sich PLÖTZLICH WIEDER JUNG in das Jahrzehnt von Jeanswesten voller Aufnäher, Mädchen mit voluminösen Frisuren, Rollschuh-Disco und Musik von Desireless.

 

Zum Inhalt: Patrice und Eric sind Freunde seit ihrer Schulzeit. Inzwischen sind sie in gesetzterem Alter und ihre Lebenswege haben unterschiedliche Richtungen genommen. Patrice ist ein etablierter Arzt, treuer Ehemann und Familienvater, während Erics wechselnde Freundinnen immer jünger und seine Steuerschulden immer höher werden. Beide treibt eine gewisse Unzufriedenheit um – bis sie nach einem weinseligen Abend die Kellertreppe hinunter und durch ein Zeitloch ins Jahr 1986 zurück stürzen. Es folgt das komplette Programm: Musik von Desireless, Jeanswesten voller Aufnäher, Mädchen mit aufgeplusterten Frisuren, Rollschuh-Disco, Abiturnoten und andere bizarre Dinge. Aber auch die Chance, die Weichen für die Zukunft noch einmal anders zu stellen …

Was würden Sie tun, wenn Sie noch einmal 17 wären, alles wieder auf Anfang stehen würde? Würden Sie ihr Leben mehr oder weniger genauso leben oder möchten Sie vieles anders machen? Diese Fragen treiben unsere Protagonisten Patrice und Eric um. Daneben lauern eine Menge Alltagshürden und Fettnäpfchen, wenn man sich als Erwachsener im Körper eines 17jährigen im Jahr 1986 wiederfindet. Es gibt Ärger mit den Eltern, das Telefon ist fest an seinem Platz verkabelt, unterwegs ist man auf Telefonzellen und Kleingeld angewiesen und für den angesagten Nachtclub ist man zu jung. Und wer glaubt einem 17jährigen schon, dass er in Wahrheit ein erfahrener Gynäkologe ist, der bei der unfreiwilligen Hausgeburt helfend eingreifen kann. Aus dem 1980er-Szenario zieht Regisseur Dominique Farrugia viel Situationskomik, die seine beiden Hauptdarsteller, Komödianten im besten Sinne des Wortes, genüsslich ausspielen. Doch auch die leisen Töne kommen nicht zu kurz. Ein „sanfter Irrsinn“, so ein französischer Kritiker, regiert in dieser besinnlichen Komödie für alle, die in den 80ern dabei waren. Obwohl man sie angeblich nicht richtig erlebt hat, wenn man sich noch an sie erinnern kann.

 

Plötzlich wieder jung - Bewertung

 

Ab 3. November als DVD, Blu-ray und VoD erhältlich!

 

Filmseite: www.ascot-elite.de

Blu-Ray/DVD Cover, Bild & Trailer © und Eigentum von Ascot Elite Home Entertainment.

 

787 total views, 1 views today